Das Streben nach der bestmöglichen Qualität der Instrumente hat bei Schagerl höchste Priorität – anlässlich unseres 60 Jährigen Firmenjubiläum wurde im Jahr 2021 in enger Zusammenarbeit mit MATTHIAS KERNSTOCK ( Solotrompeter der Wiener Symphoniker ) das bestehende Modell „WIEN“ komplett überarbeitet und das bewährte Klangkonzept der Schagerl-Instrumente noch weiter verbessert.

Das Ergebnis kann sich sehen und hören lassen, das neue Modell überzeugt durch eine äußerst präzise Ansprache in allen Lagen, hervorragende Intonation und den unverwechselbaren „Schagerlklang“ der bei dieser Trompete jetzt noch facettenreicher zu hören ist.  Diese neue Trompete trägt den Namen WIEN 2021 angelehnt an unser erstes legendäres Wiener Modell „W-2001“ welches vor 20 Jahren von Robert Schagerl zusammen mit unserem Freund und Berater dem großen HANS GANSCH entwickelt wurde.
Der Herzstück dieser Trompete ist der komplett bei uns mittels modernster CNC Technik hergestellte Präzisionsventilstock, der nun schon seit dem Jahr 2010 in all unseren Drehventiltrompeten Modellen verbaut wird.

Unsere Instrumente werden nach neuesten Erkenntnissen in Traditioneller Handarbeit mit modernsten Werkzeugen, mit äußerster Genauigkeit und Präzision angefertigt. Jedes Instrument obliegt einer strengen Qualitätskontrolle bevor es unsere Meisterwerkstatt verlässt.

Mit diesem Konzept bleibt die Firma Schagerl ihrem Leitsatz treu: „In Quality we trust!“

Technische Daten

  • Stimmung: Bb
  • Schallbecher: 130 / 0,45 Goldmessing
  • Ventilstock: 11,0 mm
  • Mundrohr: Messing

Videos